ISAF-Sicherheitstraining

 

Von 6. – 7. August 2016 stand der erste Teil unseres OFFSHORE EDUCATION PROGRAMM am Plan.

 

8 Teilnehmer konnten in Murter/Kroatien unter der Leitung von Christian Kargl auf einer X-41OD das Programm eines OFFSHORE PERSONAL SURVIVAL TRAININGS (ISAF) in Theorie und Praxis durchlaufen.

 

 

Den Kurs direkt am Schiff zu absolvieren war für die Teilnehmer ein Riesenvorteil. So konnten viele Teile der Theorie sofort in der Praxis geübt und überprüft werden und einen Hauch von Gefühl bekommen, wie es sein könnte, wenn man im Südpazifik, bei 5°C, 40 Knoten Wind und 4m Welle in eine Krisensituation zu kommen.

 

 

Somit waren alle, auch jene die den Kurs schon zum 2. Mal besuchten, höchst zufrieden und konnten auch viel Neues mitnehmen.

 

Ein ISAF Training sollte in jedem Fall fixer Bestandteil einer Segelausbildung, zumindest ab FB2, sein.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0