1000 Island Race

1000 Island Race 2019

Das 1000 Island Race ist geschlagen und unsere Mannschaft hat es geschafft. 

1.Platz Leg 1, 1.Platz Leg 2 und natürlich auch 1.Platz Overall!!!

Die erste Etappe von Rijeka nach Montenegro begann am Sonntag 22.September um 1200 Uhr bei wenig bis gar keinem Wind und so mussten sich die Boote mühsam bis zur Insel Rab kämpfen. Von dort an kam der versprochene Jugo auch nur langsam in Schwung.

Der prognostizierte Jugo brachte dann auch ca. 15 Knoten und einige Gewitterzellen. Schon in den ersten 30 Stunden mussten 3 Schiffe aufgeben. Zwei mal wurde der Mast verloren und einmal aufgrund einer Verletzung abgebrochen.

Unser VENTO CADELA Sailingteam lieferte sich bis ins Ziel einen nervenaufreibenden Kampf mit Macropus einer First 40.7 aus Slowenien. Von der Einfahrt in die Bucht von Boka Kotorska  bis ins Ziel vor Tivat, Marina Port Montenegro waren es nurmehr 8 Meilen für die zwei Teams jedoch mehr als 3,5 Stunden brauchten. Als erstes Schiff überquerte Macropus nach rund 69 Stunden die Ziellinie 12 min danach VENTO CADELA und somit waren wir nach berechneter Zeit Sieger von Leg 1.

Nach kurzer Erholung und Siegerehrung startete Leg 2 so wie Leg 1 endete. Kaum Wind und mehr als 4 Stunden vom Start aus der Bucht. Die Wettervorhersage versprach wieder nichts Gutes und sollte auch dieses mal recht behalten.  

Macropus, Luxia X und Vento Cadela lieferten sich einmal mehr ein Nerven aufreibendes Duell, waren oft nur ein paar Meter auseinander und versuchten den Gegner nicht mehr aus den Augen zu lassen.

 

So kamen alle drei Yachten fast gleichzeitig in den Hafen von Rijeka wo auch die Ziellinie war. Als erstes Schiff Lucia X eine Hanse 540 nur 45 Sekunden vor Macropus und 4,20 Minuten vor VENTO CADELA.

Das war mehr als genug nach berechneter Zeit für unser Team und der Sieg in Leg 2 und somit auch Overall nicht mehr zu nehmen!

Das 1000 Island Race ist eine gelungene Veranstaltung. Der Race Parcours wohl einer der schönsten und taktisch sehr anspruchsvoll. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.