· 

Das war der Nemocup mit Vereinsfest 2020

Am vergangenen Wochenende fand wie jedes Jahr am letzen Wochenende im August unsere Vereinsregatta der NEMOCUP samt unserem legendäääären Vereinsfest statt.

Das Besondere bei dieser Regatta das die Teams aus Steuermänner/frauen und Vorschoter/innen zusammen gelost werden. Somit kommen auch absolute Neulinge in den Genuss mit erfahrenen Segler in einem Boot zu regattieren.

Aufgrund von Corona fand unsere Veranstaltung heuer in kleinem familieren Rahmen statt. Drei Teams bestehend aus Steuermann, Großschoter und Vorschoter, fanden sich am Samstag um 9 Uhr im Katamaran in Rust am See zum Fiebermessen,  Steuermannbesprechung und Zulösung der Teams ein.

Im Matchrace Modus gings dann pünktlich um 12 Uhr los. 

Bei Sonnenschein, angenehmen 25 Grad und einer leichten Brise konnten 24 Wettfahrten abgeschlossen werden. Die Teams konnten sich immer besser auf den Matchrace Modus einstellen und so wurden die Zweikämpfe an der Startlinie und an den Bojen immer interessanter. Crashs zwischen den Schiffen aber auch mit Startschiff und Bojen brachten noch zusätzliche würze ins Spiel. Zuseher auf der Badeplattform welche als Startschiff diente konnten hautnahe am Geschehen dabei sein und ihre Favoriten anfeuern . Nach dem letzten Rennen stand der Sieger fest und alle konnten vor dem herannahenden Gewitter rechtzeitig ins trockene.

Nach einer kurzen Erfrischung an der Schirmbar gings auch gleich weiter zum Vereinsfest samt Siegerehrung. Am Gelände von Boats2sail hatten brave Heinzelmännchen schon unsere Festzelt aufgebaut, den Griller angeheitzt und die Bühne für die Preisverleihung vorbereitet. 

Den ersten Platz belegte Christian Pronay, Charly Weitzbauer, Markus Hiebl, auf Platz zweit Wolfgang Stumberger, Reinhard Schlager, Franz Withalm, und den dritten Platz belegten Patrik "Froanz" Haebig, Nicki Kaltenecker und Christian Pfann. Wir gratulieren auch an dieser Stelle noch einmal allen Teilnehmern! 

Mit Spare Ribs, Kotelette, Würstel und einem Salatbuffet konnten sich alle für die folgende Tombola stärken bei der es neben tollen Preisen auch um den begehrten Hauptpreis ging: 2x eine Teilnahme bei einem 4 tägigen Skipper oder Regattatraining auf unserer VENTO CADELA im Wert von € 390,--!!!!

In gemütlicher und familiärer Runde wurde traditionell bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Es war für alle ein gelungenes Fest und wir freuen uns schon auf 2021.

Vielen Dank an die fleißigen, freiwilligen Helfer ohne die dieses Fest nicht stadfinden hätte können, unseren Sponsoren für die Tombolapreise und Boats2sail für die Wettfahrtleitung und die Bentuzung des Firmengeländes.

WIR KOMMEN WIEDER!