VEREINSFEST 2018

Am 25.08.2018 ist es wieder soweit und wir laden wieder herzlich zu unserem Vereinsfest ein.

mehr lesen

ROUND PALAGRUZA CANNONBALL 2018

 

 

   RPC 2018 mit so vielen s4o-Schiffen und      –TeilnehmerInnen wie noch nie!

 

 

mehr lesen

ROLEX Fastnet Edition

Endlich im Online-Shop verfügbar - die sail4one-racing-ROLEX Fastnet Edition

mehr lesen

ROLEX Fastnet Race 2017 - offizielles s4o Video by Mediaart Günter Pachschwöll

mehr lesen

2 Info-Abende für S4O-Rookie-Crew

 

Danke für die bisherigen Meldungen für die S4O-Rookie-Crew!

 

Um alle Fragen beantworten zu können bzw. um sich auch kennen zu lernen, haben wir beschlossen 2 Info-Abende abzuhalten:

 

- am 16. August und am 05. September

 

- jeweils ab 18:00 Uhr

 

- Autobahn-Raststation Steinhäusl „Landzeit Steinhäusl“, https://goo.gl/maps/n2vZYoHJkiD2 

 

Um kurze Voranmeldung, unter alex@wipplingers.at bzw. +43 676 89325047, wird gebeten!

 

mehr lesen

Tour des Ports de la Manche 2017

(Tour der Häfen der Normandie)

Die Normandie ist kalt, nass, windig und die Einheimischen sprechen nur französisch…Wer das denkt war wohl noch nicht dort. Letztes Jahr könnte eine Ausnahme gewesen sein, doch heuer war die Normandie - Sailors Paradise! Sommerliches Wetter bei angenehmen 20°-25°C, traumhafte Winde, atemberaubende Küsten und Inseln, die besten Austern der Welt - Kulinarik par excellence und mittendrin statt nur dabei - Das Team der Godspeed rund um Skipper Philipp Stampfl. Die X-41 „Godspeed“ ist diesen Sommer für das Rolex Fastnet Race in Südengland stationiert, weswegen neben der eigentlichen Regatta in der Normandie auch noch zweimaliges Channel-Crossing am Programm stand.

mehr lesen

Vom Traum zur Wirklichkeit

Vier Jahre ist es her, dass sail4one-racing Obmann Christian Pfann, die Idee aufbrachte, mit einer Vereinscrew, am Fastnet-Race teilzunehmen. Ungläubigen Blicken folgten jedoch bald konstruktive Ideen und Vorbereitungen. So konnte als erstes Peter Steinkogler von Godspeed dafür begeistert werden. Gemeinsam wurde ein Trainings- und Ausbildungsplan erstellt und ein passendes Schiff, die X-41 GODSPEED, ausgewählt. Auch die Crew konnte bald zusammengestellt werden. Mike Burgstaller von Godspeed sowie Günter Korn, Clemens Seidl, Bernd Nawrata, Christian Pronay, Wolfgang Stumberger, Martina Pfann und Alexander Wipplinger von sail4one-racing wollten an dem Legendären Fastnet-Race teilnehmen. Leider mussten Martina und Alexander aus beruflich bzw.  privaten Gründen absagen. Somit kam Ersatzmann Martin Röttinger mit ins Boot. Als Ersatz für Martina konnte Günter Pachschwöll von Mediaart angeheuert werden. Somit werden wir auch wunderbare Filmaufnahmen bekommen.

mehr lesen

Neues sail4one Rookie Team

Unser Verein ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und beheimatet heute über 70 Seglerinnen.

Zwei sail4one-racing Teams nehmen regelmäßig an verschiedensten Regatten teil - nicht genug sagt Alex Wipplinger.

 

Deswegen möchten wir euch heute ein neues, ehrgeiziges, s4o-Projekt vorstellen - die

 

              sail4one Rookie Crew

mehr lesen

Sunbeam Cup, Mörbisch 2017 - Mittendrin statt nur dabei!

Erstmals gab beim heurigen Sunbeam Cup vom 24. - 25.06.17 in Mörbisch eine Racing-Klasse für die neue Sunbeam 22.1 mit Gennaker.

Mit der neuen Sunbeam von Jutta und Anton Piegler eine Regatta zu bestreiten, war ebenfalls Prämiere. So ist das Team von sail4one-racing,  Barbara, Jutta, Wolfgang und Toni mit der „En’Jois“, der Classic Version der Sunbeam 22.1, in der Racing-Klasse gestartet.

 

Vorbereitung ist alles! Jeglicher Ballast und nicht benötigte Ausrüstung wurde entfernt, um das Boot ein paar Millimeter mehr aus dem Wasser zu heben. Vorab wurde trainiert, Manöver geübt und in den Debriefings das Verbesserungspotential geortet. Die Lernkurve war steil, insbesondere bei Barbara, die erstmals Regattaluft schnupperte. 

mehr lesen

10. NEMO Cup, Juni 2017

Wachablöse durch die Jugend  

 In Mörbisch, am schönen Neusiedlersee bei der Segelschule Lang, fand dieses Jahr eine Wachablöse statt. Die Jugend hat diesmal eindeutig den Ton mit dem Erreichen von Platz eins und zwei im Endklassement angegeben.

Den 10. NEMO Cup haben Alexander Pokorny, Franz Withalm und Peter Stumberger  gewonnen. Den zweiten Platz holten Christian Metzler, Barbara Pokorny und Oskar Meller und Platz drei belegten Wolfgang Stumberger, Jutta Piegler und Thomas Stumberger.

 

mehr lesen